科技德语会话

 

和施密特教授的一次谈话

Ein Gespräch mit Prof. Schmidt

Prof. Schmidt spricht mit Frau Wang über ihre Arbeitspläne.

S: Guten Morgen !

W: Guten Morgen , Herr Professor !

S: Haben Sie die erste Nacht in Deutschland gut geschlafen ?

W: Ja, ich habe die ganze Nacht fest geschlafen. Als ich heute morgen aufwachte ,wußte ich gar nicht , wo ich war.

S: Das kann ich gut verstehen. Ich kenne das . Ist es Ihnen recht, wenn wir schon jetzt über unsere Arbeit sprechen? Oder möchten Sie sich lieber etwas ausruhen?

W: Nein , danke! Ich bin zwar noch etwas müde, wohl vom Flug. Sonst geht es mir aber gut. Wir können gleich anfangen.

S: Na gut. Wie ich Ihren Unterlagen entnehme, haben Sie sich mit Fragen der Akustik , Schallmeßverfahren insbesondere ,beschäftigt. Wir sind bei der Konstruktion eines neuen Untersuchungsinstruments.Dabei können Sie mitmachen .

W: Gibt es theoretische Arbeiten dazu?

S: Ja, natürlich ! Aber unser Institut legt im allgemeinen den Schwerpunkt auf die angewandte Forschung, z.B. befassen wir uns meistens mit der Modellkonstruktion und Erprobung. Frau Wang, was haben Sie denn während Ihres Aufenthalts vor?

W: Herr Professor , das ist ein bißchen schade! Unser Institut verlangt von mir , mich in Deutschland mehr theoretisch zu orientieren . Aber jetzt ist es schon zu spät. Das läßt sich nicht ändern.

S: Oh,nein ! Die Sache ist noch nicht so schlimm, glaube ich . Ich habe eine Idee.

W: Was für eine?

S: Mein Lehrer , Professor Mersmann im Institut für Theoretische Physik an der Universität in Kiel, befaßt sich mehr mit theoretischen Arbeiten . Wen Sie damit einverstanden sind ,nehmen wir in dieser Sache Kontakt mit Professor Mersmann in Kiel auf. Vielleicht gibt es da bessere Möglichkeiten für Sie.

W: Oh , ja, das wäre schön !

S: Aber so einfach wird ein Wechsel nicht sein.
Vorher werden Sie mit dem DAAD und Ihrer Botschaft einiges klären müssen .

W: Vielen Dank für Ihre Fürsorge !

Übungen

1 über die Voraussetzungen des Arbeitsvorhabens Auskunft geben.

P: (Professor)
- Wie ich Ihren Unterlagen entnehme, haben Sie sich mit Fragen der Akustik, Schallmeßverfahren insbesondere , beschäftigt.
- ... , sind Sie auf Fragen der Akustik, ... , spezialisiert.
- ... , haben Sie bei Ihrer bisherigen Arbeit den Schwerpunkt auf ... gelegt.

B: (Besucher )
Ja. /Ja, das stimmt . / Ja, das ist richtig .

P: - Frau Wang, womit haben Sie sich denn bisher an Ihrem Institut besonders beschäftigt?

B: Ich habe in den letzten zwei Jahren auf dem Gebiet der Akustik gearbeitet, dabei habe ich mich vor allem / besonders mit Fragen der Schallmeßverfahren beschäftigt.

2 auf einen Vorschlag des Professors reagieren

P: Wir sind gerade bei der Konstruktion eines neuen Untersuchungsinstruments. Dabei könnten Sie mitmachen.

B: Das wäre ja genau mein Arbeitsgebiet. Das würde ich sehr gern machen.

P: Bei uns hat sich gerade unter meiner Leitung ein Team zur Konstruktion eines neuen Untersuchungsinstruments zusammengefunden . Wäre das nicht etwas für Sie ?

B: Das klingt sehr interessant. Aber unser Institut ist daran interessiert , dass ich mich in Deutschland mehr theoretisch orientiere.

P: Ich mache Ihnen einen Vorschlag: Unser Institut beschäftigt sich gerade mit der Konstruktion eines neuen Untersuchungsinstruments. Hätten Sie (nicht ) Lust, an diesem Arbeits-Projekt teilzunehmen ?

B: Das wäre natürlich eine gute Chance für mich ,mit deutschen Kollegen zusammenzuarbeiten. Aber dazu hätte ich noch ein paar Fragen ...

3 sich nach Arbeitsmöglichkeiten erkundigen

B: Herr Professor , ich habe mich in China mit Schallmeßverfahren beschäftige. Unser Institut ist daran interessiert, dass ich mich in Deutschland über den Stand der Forschung orientiere. Welche Möglichkeiten hätte ich denn da?

P: - In unserer Instuitutsbibliothek finden Sie die einschlägige Fachliteratur dazu. Wir können am Nachmittag einmal hinübergehen und nachschauen .
- Unser Institut legt im allgemeinen den Schwerpunkt auf die angewandte Forschung. D. h. Für rein theoretische Untersuchungen sind wir hier nicht so gut ausgestattet. Aber wenn Sie einverstanden sind,nehme ich in der Sache gern mal Kontakt zu Prof. Mersmann vom Institut für theoretische Physik der Uni Kiel auf . Sie verfügen über die einschlägigen Fachliteratur . Vielleicht gibt es dort bessere Möglichkeiten für Sie .

B: Danke, das wäre sehr nett.
和施密特教授的一次谈话

施密特教授和王女士谈她的工作计划。

施:早上好!

王:早上好!教授先生!

施:您在德国的第一个夜晚睡得好吗?

王:是的,我整个夜晚都睡得很香。当我今晨醒来时,我都不知道我是在那里了。


施:这点我很理解。我有切身的体会。如果我们现在就来谈我们的工作,您觉得合适吗?或者您还想再休息一下?

王:不用了, 谢谢!我尽管还感觉有点儿累,主要是长途飞行的縁故。我其它感觉还不错。我们可以马上开始。

施:那很好。我看过您的资料,您是致力于声学,尤其是声波测量方法研究的。我们现在正在设计一种新型的试验仪器。您可以参加进来一起工作。



王:这当中有没有理论研究方面的工作?

施:当然有的!但我们研究所通常把研究工作的重点放在应用研究上面,例如,我们多从事模型设计和试验。王女士,在您在德国逗留期间您打算做什么?


王:教授先生,这有一点点遗憾。我们研究所要求我,我在德国工作的重点应侧重在理论研究上。但现在一切都太晚了。这看来已不可改变了。


施:啊,这还不至于!这件事还不算太晚,请相们我。我有一个主意。

王:是什么样的主意?

施:我的教师,现基尔大学理论物理研究所的邁尔斯教授那儿有很多理论工作。如果您同意,我们可就此事同基尔大学邁尔斯教授接冾。也许您会取得较好的可能性。


王:这真是太好了!

施:但这样一变也不是那样简单。您首先得同DAAD 和贵国的大使馆作一些说明。


王:多谢您的关照!

练习

1 有关工作计划的前提条件的发问

教:(教授)
- 正如我从您的资料中所看到的那样,您主要从事声学,尤其是声波测量主法研究。
- 您的专长是声学研究,尤其是声波测量方法研究。
- 您过去的工作重点是在...方面。

访: (访问者)
是的/ 是,那是一定的。

教: 王芳女士上,您迄今为止在您们学院是从事什么特殊研究工作的 ?


访:我最近两年主要从事声学方面的研究工作,其中又集中于声波测量方法问题的研究。


2 对教授建议的反应

教: 我们正在设计一钟新型的试验仪器。您可以参加这项工作。


访: 这当然完全是我的工作范围。我对此应该感到高兴。

教: 对我们来说,当前正在我的领导下集体攻克一种新型试验仪器的设计。这项工作不适合您吗?


访:这件工作固然有趣。但我们研究所希望我在德国能更多从事理论研究则更感兴趣。

教:我给您提个建议:我们研究所正在从事一种新型试验仪器的设计。如果您有兴趣(没有兴趣),参加这项工作?


访:这对我来说能和德国的同事一起合作。是一种好的机遇。但对此我还有一些问题....

3 了解从事这种工作的可能性

访:教授先生,我在中国是从事声波测量方法研究工作的。我们研究所对于我在德国从事这方面的理论研究更感兴趣。我在这方面是否存在着哪些可能性呢?


教:- 在我们研究所的图书馆里有许多关于这方面的专业文献,我们下午可以去看看。
- 一般来说,我们研究所的工作重点在于应用研究。这就是说,对于纯理论性的研究不适合在我们研究所搞。如果您同意的话,我可以就这件事同基尔大学理论物理研究所的邁尔斯曼教授联系。他拥有很多关于这方面的专业文献。也许在他那儿您可以找到更好的可能性。



访:谢谢,这太好了。
 

上一页 目录 下一页

首页